Konzert der israelischen Kultusgemeinde


Hawa Naschira

in Lauf a.d.Pegnitz
Sonntag, 31 . März 2019, 17:00 Uhr
Lasst uns singen!
Johanniskirche, Kirchplatz, 91207 Lauf
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Hawa Naschira bedeutet: Lasst uns singen! Das verkörpert der Chor der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg seit seiner Gründung 2015. Die Musiker verbindet die Liebe zur Musik und der Wunsch, jüdisches Liedgut bekannt zu machen und zu bewahren. So singt der Chor die Lieder Israels aus verschiedenen Epochen in hebräischer Sprache. Die Chorgemeinschaft ist international. Der Chorleiter Arkadij Pevtsov stammt aus der Ukraine. Dort studierte er am Kiewer Konservatorium und arbeitete viele Jahre als Dirigent in zahlreichen Opern- und Operettenhäusern. Im März 2018 wurde Deutschland erstmals zum Festival „Jerusalem of Gold“ eingeladen. Der Chor Hawa Naschira – Lasst uns Singen repräsentierte nicht nur Deutschland – er gewann auch den l . Platz.

Schirmherr: 1. Bürgermeister der Stadt Lauf, Herr Benedikt Bisping
Veranstalter: Evang. Luth. Kirchengemeinde Lauf a.d.Pegnitz, Kirchplatz 11. 91207 Lauf

Dies ist keine Veranstaltung des CVJM-Lauf. Wir möchten dennoch auf unseren Seiten auf dieses externe Angebot der ev.-luth. Kirchengemeinde hinweisen. Ansprechpartner und Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lauf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.